cba2ee3d return_links(); ?>

11.3.14. Der Tank

1 - der Tank
2 - ausfluß- topliwoprowod
3 - zuführend topliwoprowod


1 - der Schlauch der Ausgabe der Luft
2 - der Schlauch des Separators
3 - der Schlauch des Tankrohres


Die Warnung

Vor dem Anfang der Arbeit schalten Sie die Leitung von der Klemme "–" der Batterie aus.


Die Anmerkung

Es ist empfehlenswert, den Tank mit dem Helfer abzunehmen.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Klappen Sie das Kissen des Rücksitzes auf und wenden Sie den ausgeschnittenen Teil schumoisoljazii ab. 2. Wenden Sie zwei Schrauben der Befestigung des Deckels der Luke ab. 3. Nehmen Sie den Deckel der Luke mit der Gummiverlegung ab.
4. Schalten Sie den Leisten mit den Leitungen vom Sensor des Niveaus des Brennstoffes aus. 5. Wenden Sie die Mutter der Befestigung des Sensors ab, unter der die Leitung "der Masse" gefestigt ist. 6. Nehmen Sie die Leitung von der Haarnadel ab. Die übrigen Operationen führen unter dem Boden des Autos durch.
7. Schwächen Sie den Zug des Kummets. 8. Schalten Sie den Schlauch vom Tankrohr aus. 9. Schwächen Sie den Zug des Kummets und schalten Sie den Schlauch der Ausgabe der Luft vom Stutzen auf dem Tank aus.
10. Schwächen Sie den Zug des Kummets und schalten Sie den Schlauch des Separators vom Stutzen auf dem Tank aus. 11. Schwächen Sie den Zug der Kummete und schalten Sie die Schläuche von topliwoprowodow aus. 12. An den Tank haltend, wenden Sie zwei Bolzen der Kummete der Befestigung des Tanks ab.
13. Führen Sie die Kummete nach unten ab, dabei den Tank unterstützend. Das Kummet von der linken Seite otognite für das Rohr des Resonators. 14. Werden das Vorderende des Tanks hinablassen und nehmen Sie es vom Auto ab. Ziehen Sie aus dem Tank die Reste des Benzins zusammen. 15. Wenden Sie fünf bleibende Muttern der Befestigung des Sensors ab und nehmen Sie den Sensor des Registers des Niveaus des Brennstoffes aus dem Tank heraus.

Der Sensor des Registers des Niveaus des Brennstoffes:

1 – der Netzfilter
2 – der Schwimmer
3 Körper des Sensors
4 – der Anschlussleisten

16. Nehmen Sie die Verlegung des Sensors ab. 17. Schauen Sie den Tank durch die Grenze der oberen und unteren Teile an. Wenn aufdecken werden, zu fließen, gießen Sie die Reste des Benzins aus, waschen Sie sorgfältig aus und trocknen Sie den Tank aus. Dann sapajajte die Leckstelle vom weichen Lot. Wenn es notwendig ist, podklejte die abgerissenen Gummiverlegungen auf dem Tank.

Die Warnungen

Pajat ist es nur der sorgfältig ausgewaschene Tank, der nicht parow das Benzin enthält möglich. Anders können sich beim Löten Paares entflammen.

Für die Wäsche des Tanks verwenden Sie die Waschmittel: "Labomid", "MS" oder "ML". Um die Reste des Waschmittels zu entfernen, waschen Sie und proparte den Tank vom Strahl des heissen Wassers aus. Sorgfältig trocknen Sie den Tank aus.


18. Schalten Sie den Widerstandsmesser zu den Kontakten des Sensors an und prüfen Sie den Widerstand des Sensors bei drei Lagen des Schwimmers. In der äussersten unteren Lage (dem leeren Tank) soll der Widerstand 315 – 345 Ohm, durchschnittlich die Lage (der Tank ist halb gefüllt) – 108–128 Ohm, in der äussersten oberen Lage (dem vollen Tank) – nicht mehr als 7 Ohm sein. Wenn sich der Widerstand von angegeben unterscheidet, ersetzen Sie den Sensor.
19. Waschen Sie den verschmutzten Filter aus. Schütteln Sie den Schwimmer auf. Wenn es darin das Benzin, so der Schwimmer negermetitschen gibt. Wir empfehlen, den Schwimmer zu ersetzen. 20. Für den Ersatz der Kummete der Befestigung des Tanks nehmen Sie sie aus den Trägern auf der Karosserie heraus und stellen Sie die Neuen fest. 21. Sammeln Sie und stellen Sie den Tank in der Rückordnung fest. Vor der Anlage des Tanks entfernen Sie in die Karosserie der Leitung des Sensors des Niveaus des Brennstoffes.