10.8. Die Vordertür


Die Warnung

Wenn in der Tür die elektrische Ausrüstung bestimmt ist, schalten Sie vor der Abnahme die Leitungen aus.


Die Anmerkungen

Wir empfehlen abzunehmen und, die Vordertür zu zweit festzustellen.

Beim Ersatz der Tür muss man von der alten Tür die ganze Armatur abnehmen und, sie auf die neue Tür umstellen.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Öffnen Sie die Tür und wenden Sie zwei Bolzen der Befestigung des Trägers des Begrenzers zur Vordertheke ab.

2. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung der oberen und unteren Schlingen der Tür zur Vordertheke der Karosserie ab und nehmen Sie die Tür ab.

3. Die Tür wird in der Ordnung, rückgängig der Abnahme festgestellt. Vor dem endgültigen Zug der Bolzen der Befestigung der Schlingen zur Vordertheke der Karosserie schließen Sie die Tür und korrigieren Sie ihre Lage so, dass die Spielraüme in den Öffnungen nach dem ganzen Perimeter identisch waren. Dann öffnen Sie die Tür akkurat und endgültig ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Schlingen fest.

Der Ersatz des Bezugs der Tür


Unter dem oberen Ende des Griffes wird das Futter festgestellt.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie den feinen Schraubenzieher zwischen der Steckdose und der Verkleidung des Griffes des Scheibenhebers ein. Otschaw die Steckdose vom Schraubenzieher, schieben Sie die Verkleidung so, dass der Vorsprung auf ihr (siehe die Anmerkung) aus dem Eingriff mit der Steckdose hinausgegangen ist.

Die Anmerkung

Der Vorsprung auf der Verkleidung des Griffes des Scheibenhebers.

2. Nehmen Sie die Verkleidung des Griffes des Scheibenhebers ab.

3. Nehmen Sie den Griff des Scheibenhebers ab.

4. Nehmen Sie die Steckdose des Griffes des Scheibenhebers ab.

5. Mit Hilfe des feinen Schraubenziehers nehmen Sie zwei Blindverschlüsse aus dem Griff der Armlehne heraus.

6. Wenden Sie zwei Schrauben der Befestigung ab und nehmen Sie den Griff der Armlehne ab. 7. Wenden Sie zwei Schrauben der Befestigung der Tasche der Tür ab. 8. Wenden Sie die Schaltfläche der Blockierung des Schlosses der Tür ab.
9. Otoschmite vom feinen Schraubenzieher führen Sie des Eingriffes die Klinke der Steckdose des inneren Griffes des Schlosses der Tür eben heraus. 10. Auf sich den Griff zurückgezogen, nehmen Sie die Steckdose ab. 11. Mit Hilfe des Schraubenziehers otoschmite den Bezug so, dass sind die Pistons der Befestigung aus den Öffnungen in der Tür (hinausgegangen siehe die Anmerkung).

Die Anmerkung

Die Standorte der Pistons im Bezug der Tür.

12. Um der Öffnungen die oberen Pistons der Befestigung des Bezugs, otognite den Rand uplotnitelja herauszuführen. 13. Nehmen Sie den Bezug der Tür ab. Die Anlage des Bezugs wird in der Ordnung, rückgängig der Abnahme erzeugt.

Der Ersatz ist auch des Scheibenhebers abgeflossen

Vor dem Anfang:

Werden das Glas bis zum Anschlag hinablassen, nehmen Sie den Bezug der Tür und den äusserlichen Rückspiegel ab.

Die Anmerkung

Um das Glas abzunehmen, muss man den Scheibenheber herausnehmen.

1 – die Mutter der Befestigung richtend des Scheibenhebers
2 - die Mutter der Befestigung des Mechanismus des Scheibenhebers


1 – richtend
2 – der Schlitten
3 – der Mechanismus des Scheibenhebers
4 - die Stelle der Markierung des Scheibenhebers


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie inner und äusserlich unter uplotniteli die Glaser ab. Dann nehmen Sie mit Hilfe des Schraubenziehers die Halterungen des Schutzfilmes ab und nehmen Sie den Film aus der Tür heraus.

2. Nehmen Sie ober uplotnitel die Glaser ab.

3. Stellen Sie den Griff des Scheibenhebers fest und heben Sie das Glas so, dass...

4.... Es wurden die Bolzen der Befestigung der Schelle des Glases zum Schlitten des Scheibenhebers verfügbar. Wenden Sie beider Bolzens die Befestigungen ab, dabei an das Glas haltend. Akkurat werden das Glas hinablassen.

5. Wenden Sie drei Muttern der Befestigung des Mechanismus des Scheibenhebers ab.

6. Wenden Sie zwei Muttern der mittleren Befestigung richtend des Scheibenhebers (ab siehe die Anmerkung).

7. Wenden Sie die Mutter der unteren Befestigung der Richtenden ab. 8. Wenden Sie die Mutter der oberen Befestigung richtend ab, an den Scheibenheber haltend. 9. Nehmen Sie den Scheibenheber aus der Tür heraus.
10. Drehen Sie das Glas um und nehmen Sie es nach oben (heraus siehe die Anmerkung).

Die Anmerkung

Das Glas wird in solcher Lage herausgenommen.

11. Prüfen Sie die Dichte der Landung des Glases in der Schelle. Wenn die Schelle auf dem Glas undicht sitzt, ersetzen Sie das Glas zusammen mit der Schelle.

Die Anmerkung

Heben Sie das Glas bis zum Anschlag nach oben und nehmen Sie den Bezug der Tür ab.

 
12. Beim Ersatz des Scheibenhebers werden die Nummer des Details beachten: auf dem Träger soll die Markierung "2109" (ausgeschlagen sein der Scheibenheber unterscheidet sich von Modell "2108"). Zwei letzten Zahlen der Nummer des Details (vor dem Bindestrich) bezeichnen: 10 - recht, 11 - link. 13. Stellen Sie das Glas mit dem Scheibenheber in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.

Das Schloss der Vordertür


Die Warnung

Das Schloss der Tür nicht zerlegbar und der Reparatur unterliegt nicht. Beim Bruch des Schlosses ersetzen Sie es.


1 – der Hebel des Schalters des Schlosses
2 – der Hebel des äusserlichen Antriebes (der Griff)
3 – der Hebel des inneren Antriebes (der Griff)
4 – der Hebel der Blockierung


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Otoschmite unter uplotnitel nehmen Sie drei spannkräftige Klemmen der Befestigung des Schutzfilmes oben und noch einen unten eben ab. Nehmen Sie den Schutzfilm aus der Tür heraus.

2. Schalten Sie vom inneren Schloss des Luftzuges des äusserlichen Griffes und des Schalters des Schlosses aus.

3. Wenden Sie zwei Schrauben der Befestigung des Schlosses der Tür ab. Da auf das Schnitzwerk der Schrauben germetik aufgetragen ist, ist bei otworatschiwanii empfohlen, den Stossschraubenzieher auszunutzen.

4. Nehmen Sie das äusserliche Schloss ab.

5. Wenden Sie zwei Schrauben der Befestigung des inneren Griffes des Schlosses der Tür ab.

6. Schieben Sie den inneren Griff in die Tür durch.

7. Nehmen Sie aus der Tür das innere Schloss mit dem inneren Griff heraus.

8. Nehmen Sie vom Ende des Luftzuges die Gummihalterung ab. Nehmen Sie den Griff vom Luftzug ab, sie umgedreht. 9. Nehmen Sie die Sperrklammer vom Finger des Hebels ab und schalten Sie den Luftzug des inneren Griffes vom Hebel des inneren Schlosses aus.

10. Drehen Sie die Plasthalterung um und nehmen Sie das Ende des Luftzuges der Blockierung des Schlosses aus dem Hebel heraus.

11. Wenden Sie zwei Muttern der Befestigung des äusserlichen Griffes des Schlosses ab.

12. Nehmen Sie den äusserlichen Griff des Schlosses mit tjagami ab.

13. Nehmen Sie den Stift heraus und nehmen Sie die Plastspitze des Luftzuges vom Zylinder des Schlosses ab.

14. Nehmen Sie die Sperrfeder ab, ihre Enden der Schlitze auf dem Zylinder und auf dem Griff des Schlosses herausgeführt.

15. Stellen Sie den Schlüssel in den Zylinder des Schlosses ein und nehmen Sie den Zylinder aus dem Griff heraus.

16. Stellen Sie das neue Schloss in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest, vorläufig alle sich reibenden Details konsistentnoj mit dem Schmieren eingeschmiert. Prüfen Sie die Leichtigkeit des Aufmachens und die Zuverlässigkeit des Schließens des Schlosses der Tür. Falls notwendig regulieren Sie das Schloss.

Die Anmerkung

Wenn man den Riegel abnehmen muss, vorläufig umgeben Sie seine Kontur auf der Theke der Karosserie. Bei der Anlage wird es helfen, die Regulierung des Schlosses aufzusparen.

17. Für die Regulierung des Schlosses schwächen Sie den Zug der Schrauben der Befestigung und versetzen Sie den Riegel: nach draußen, wenn die Tür fest geschlossen wird; nach innen, wenn die Tür undicht geschlossen wird; nach unten, wenn beim Schließen die Tür aufgehoben wird. Nach der Regulierung ziehen Sie die Schrauben fest. Für otworatschiwanija und der Verzögerung der Schrauben verwenden Sie den Stossschraubenzieher.

Der äusserliche Rückspiegel

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie den Griff des Spiegels ab, sie auf sich geschlürft.

2. Akkurat nehmen Sie otoschmite den Rand die dekorative Lasche (eben ab siehe die Anmerkung).

Die Anmerkung

Die dekorative Lasche des Spiegels nimmt sich mit Hilfe der Plastklinke zusammen.

 

3. Wenden Sie drei Schrauben der Befestigung ab.

4. Nehmen Sie den äusserlichen Spiegel ab. Die Anlage des äusserlichen Rückspiegels wird in der Ordnung, rückgängig der Abnahme erzeugt.