4.1. Die Wäsche des Autos

Die Karosserie ist von der synthetischen Emaille des heissen Dörrkringels gefärbt. Der Abgang für lakokrassotschnym von der Deckung besteht in der periodischen Wäsche der Karosserie und der Wiederherstellung der beschädigten Grundstücke lakokrassotschnogo die Deckungen.

Vor der Wäsche des Autos reinigen Sie die Dränageöffnungen der Türen und der Schwellen (siehe den Unterabschnitt 4.4.).

Für die Wäsche des Autos verwenden Sie entweder das reine Wasser, oder das Wasser mit der Ergänzung des Autoshampoos.


Die Warnungen

Stauben Sie auch den Schmutz von der Karosserie vom trockenen Lappen nicht ab — man kann lakokrassotschnoje die Deckung kratzen.

Es wird verboten, für das Aufwaschen das Benzin, das Petroleum, die Soda und das Meerwasser zu verwenden.

Man darf nicht die Karosserie ins sehr Frostwetter waschen oder, auf den Frost auf dem Auto mit der nassen Karosserie ausfahren: beim Erfrieren des Wassers auf der Oberfläche der Farbe können sich die Mikrorisse bilden.

Für die Reinigung der Plastdetails darf man nicht das Benzin oder das Lösungsmittel verwenden.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Wir empfehlen, die Karosserie im Schatten zu waschen, da beim schnellen Austrocknen lakokrassotschnogo die Deckungen unter den geraden Sonnenstrahlen auf der Karosserie die hellen Flecke bleiben. Wenn es die Möglichkeit gibt, waschen Sie die Karosserie zu Wasser aus dem Schlauch und dem weichen Schwamm.

2. Sorgfältig waschen Sie die Verbindungsstellen der Details der Karosserie und die geschweißten Nahten, sowie der Stelle sawalzowki der Türen und der Motorhaube aus.

3. Bei der Wäsche podkapotnogo die Räume soll das Wasser zu den Elementen der elektrischen Ausrüstung nicht geraten. Wir empfehlen, die speziellen Mittel für die Reinigung des Motors zu benutzen. Nach der Wäsche produjte oder reiben Sie nassucho die Elemente der elektrischen Ausrüstung ab.

4. Die Glaser ist es besser, vom weichen Lappen zu waschen, der im Wasser mit der Ergänzung stekloomywajuschtschej den Flüssigkeiten angefeuchtet ist.

5. Für das Reinigen der Details des Bezugs des Salons und der Sitze ist empfohlen, den Staubsauger zu benutzen. Die fettigen Flecke vom Bezug entfernen Sie von der seifigen Lösung oder den speziellen Mitteln für die Reinigung der Innenansicht.

6. Die Radbogen waschen Sie oder dem Strahl des Wassers unter dem Druck, oder der Haarbürste. Der Boden bequem, von der Haarbürste auszuwaschen. Wir empfehlen, den Boden nicht seltener Males im Jahr zu waschen, es wäre bis zum Anfang des Winterbetriebes, vor der Wiederherstellung des Rostschutzanstrichs wünschenswert. Periodisch waschen Sie den Boden und die Radbogen in der Winterperiode aus, um sie vom Salz zu reinigen.