cba2ee3d Полиграфическая продукция, буклет ⧣ 1 сгиб.

11.15.4. Die Regulierung der Starteinrichtung

Die Regulierung der Starteinrichtung wird auf dem abgenommenen Vergaser erzeugt.
Vor der Regulierung prüfen Sie den Zustand des Zwerchfelles der Starteinrichtung, vier Schrauben abgewandt und den Deckel abgenommen. Ersetzen Sie das defekte Zwerchfell.

Die Startspielraüme:

Der Vergaser 21081-1107010:

Luftig saslonki

2,7 mm

drosselnoj saslonki der ersten Kamera

1 mm

Der Vergaser 21083-1107010:

Luftig saslonki

2,5 mm

drosselnoj saslonki der ersten Kamera

1,1 mm

Die Anmerkung

Die Startspielraüme kann man swerlom des entsprechenden Durchmessers messen, es als Kaliber verwendend.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Drehen Sie den Hebel des Antriebes luftig saslonki gegen den Uhrzeigersinn bis zum Anschlag um. Dabei soll luftig saslonka vollständig geschlossen werden.

2. Drücken Sie auf den Stock der Starteinrichtung bis zum Anschlag. Luftig saslonka soll sich auf 3,0±0.2 mm (der Startspielraum luftig saslonki) ein wenig öffnen. Der Startspielraum ist für den Vergaser 2108-1107010 (gegeben siehe die Anmerkung).

3. Wenn sich der Startspielraum luftig saslonki von angegeben unterscheidet, schwächen Sie den Zug der Kontermutter...

4.... Eben regulieren Sie von seiner Schraube. Bei otworatschiwanii der Schraube nimmt der Spielraum zu, bei saworatschiwanii verringert sich.

5. Vollständig schließen Sie luftig saslonku. Dabei soll sich drosselnaja saslonka der ersten Kamera auf 0,85 mm (der Startspielraum drosselnoj saslonki der ersten Kamera) ein wenig öffnen. Der Startspielraum ist für den Vergaser 2108-1107010 gegeben.

6. Wenn sich der Startspielraum drosselnoj saslonki der ersten Kamera von angegeben unterscheidet, regulieren Sie von seiner Regelungsschraube priotkrytija drosselnoj saslonki der ersten Kamera. Bei otworatschiwanii der Schraube verringert sich der Startspielraum, bei saworatschiwanii nimmt zu.