2.21. Die Abschaltung und der Anschluss der Batterie

Ihnen ist es erforderlich
  • Der Schlüssel auf “10”

Cовет

Bei der Reparatur der elektrischen Ausrüstung und des Stromversorgungssystemes schalten Sie die Leitung von der Klemme “–” der Batterie aus. Wir empfehlen es, und bei einer langwierigen Aufbewahrung zu machen.


Die Warnungen

Schalten Sie die Batterie nur bei der ausgeschalteten Zündung ab.

Legen Sie die metallischen Gegenstände auf die Batterie zur Vermeidung des Kurzschlusses nicht.

Seien Sie bei der Durchführung der Arbeiten unweit der Batterie aufmerksam: nach der Unvorsichtigkeit kann man vom metallischen Instrument sie nakorotko schließen, als dessen Ergebnis der Brand entstehen kann.

Es ist empfehlenswert, mit dem stromführenden Schmieren der Klemme der Batterie und die Spitzen der Leitungen, damit sie nicht okisljalis einzuschmieren.

Vor der Abschaltung der Batterie auf den Autos, ausgestattet von der Schutzsignalisierung, schalten Sie letzt ins Regime der Bedienung um. Andernfalls kann die Signalisierung ansprechen, eine Abschaltung der Batterie wie den Versuch des Diebstahls betrachtend. Es wird sich die Sirene einreihen und es werden die Zündanlage und die Schlösser der Türen (blockiert sein wenn sind sie an die Signalisierung angeschlossen).


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Batterie ist im Vorderteil der motorischen Abteilung seitens des Fahrers gelegen.

2. Wenden Sie die Mutter der Befestigung der Spitze der Leitung zur Klemme ab “–”.

3. Nehmen Sie die Leitung beiseite, damit die Spitze die Klemme nicht betraf.

4. Die Leitung angeschaltet, ziehen Sie die Mutter der Befestigung fest, damit die Spitze der Leitung auf der Klemme dicht saß und es durfte man nicht von der Hand herunterreißen.