2.5. Der Gepäckraum

Für die Beförderung der Sperrgüter kann man den Umfang des Gepäckraumes vergrössern, das hintere Regal herausgenommen und den Rücksitz zusammengelegt. Dabei wird das Auto zweisitzig.


Die Warnungen

Bei raskladywanii und das Zusammenlegen des Rücksitzes, sowie bei der Beladung in den Gepäckraum der Sperrgüter beschädigen Sie die Sicherheitsgurte nicht.

Es ist nicht empfehlenswert, auf das hintere Regal die schweren Sachen zu legen.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Öffnen Sie die Tür sadka, heben Sie das Heckende des Regales und legen Sie sie zusammen.

2. Heben Sie das hintere Regal auf. Sie auf sich geschlürft, führen Sie die Achse des Regales der Schlitze heraus und nehmen Sie das Regal heraus.

3. Öffnen Sie die Seitenhintertüren. Schlürfen Sie für die Schlinge das Kissen des Rücksitzes nach oben...

4.... Eben stellen Sie sie senkrecht zu den Rücken der Vordersitze.

5. Drehen Sie den Griff auf dem Rücken des Rücksitzes um und senken Sie den Rücken horizontal. Jetzt kann man auf Ihrem Auto die Sperrgüter befördern.

6. Bei der Anlage des Rückens in die Ausgangslage nehmen Sie von ihr die Sicherheitsgurte unbedingt heraus.

7., Nachdem Sie den Rücken senkrecht festgestellt haben, drücken Sie beider oberen Winkels die Rücken bis zum Nasenstüber.

8. Bei der Anlage des Kissens des Sitzes nehmen Sie von ihr die Schlösser der Sicherheitsgurte heraus und versäumen Sie sie zwischen dem Kissen und dem Rücken.

9. Danach drücken Sie in den zentralen Teil des Kissens bis zum Nasenstüber.

10. Bei der Anlage des hinteren Regales stellen Sie die Achsen im Schlitz ein und schieben Sie das Regal nach innen bis zum Anschlag zu.