2.26. Das Heben des Autos

Ihnen werden gefordert werden
  • Der Heber
  • Die Stütztheke

Cовет

Wir empfehlen, den etatmässigen Heber auf schrauben- oder hydraulisch zu ersetzen.

Auf dem weichen Boden ist empfohlen, unter den unteren Platz des Hebers die zusätzliche Stütze, zum Beispiel, hölzern brussok zu unterlegen.


Die Warnungen

Es wird verboten, mit dem Auto zu arbeiten, das nur auf dem Heber bestimmt ist. Immer stellen Sie unter das Auto die standfesten Stützen fest.

Vor dem Aufstieg mit Hilfe des Hebers des Vorderteiles des Autos bremsen Sie das Auto stojanotschnym von der Bremse unbedingt ab und unterlegen Sie unter die Hinterräder hartnäckig bruski.

Vor dem Aufstieg mit Hilfe des Hebers des Heckendes des Autos werden die erste Sendung aufnehmen und unterlegen Sie hartnäckig bruski unter die Vorderräder.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie den unteren Stützplatz des Hebers auf das horizontale Grundstück fest.

2. Prüfen Sie — der untere Stützplatz des Hebers soll sich genau unter dem Netz auf der Karosserie des Autos befinden.

3. Prüfen Sie — der Fuß des Hebers soll ins Netz auf der Karosserie eingehen.

 

5. Stellen Sie die Stütztheken fest. Ein wenig senken Sie den Heber, damit das Auto auf die Theken herabgefallen ist.

4. Den Griff des Hebers umdrehend, heben Sie das Auto. Es muss man vorsichtig sein, da sich bei der falschen Anlage der Heber "bilden" kann, da die ungenügende querlaufende Härte hat.

6. Beim Aufstieg des Heckendes des Autos der Theke stellen unter den Balken der hinteren Aufhängung fest.

7. Beim Aufstieg des Vorderteiles des Autos der Theke stellen unter die Holme fest.

8. Das Auto vom Aufzug hebend, stellen Sie die Pfoten unter die Netze für den Heber fest.