3.26. Die Prüfung der Arbeit des Vakuumverstärkers

Die Periodizität

Durch jede die 45 000 km des Laufes.

Beim Ausfall des Vakuumverstärkers wächst die Bemühung auf dem Bremspedal wesentlich, dass sich auf die Führung des Wagens negativ auswirkt. Auch wachsen die Kosten des Brennstoffes wegen podsossa der Luft in die Zylinder des Motors.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Beim nicht arbeitenden Motor drücken Sie 5–6 Male auf das Bremspedal.

2. Das Bremspedal in der gedrückten Lage festhaltend, starten Sie den Motor. Das Bremspedal soll vorwärts den Platz wechseln. Wenn es seiner nicht geschehen ist, prüfen Sie die Befestigung des Vakuumschlauches zum Rückventil und zum Stutzen auf dem Einlassrohr.

3. Falls notwendig ziehen Sie das Kummet der Befestigung des Schlauches auf dem Einlassrohr des Motors fest.

4. Wenn der Schlauch auf dem Rückventil undicht sitzt, ersetzen Sie den Schlauch. Noch einmal prüfen Sie die Arbeit des Verstärkers. Wenn das Pedal vorwärts — aller Wahrscheinlichkeit nach nicht den Platz wechselt, es ist der Verstärker der Bremsen ausgefallen. Für seine Reparatur wenden sich auf den Autoservice.