3.30. Die Bedienung der Batterie

Ihnen werden gefordert werden
  • Das Thermometer
  • areometr
  • Der Glashörer
  • Die Gummibirne
  • Die sarjadno-Starteinrichtung

Die Periodizität

Durch jede die 15 000 km des Laufes prüfen Sie das Niveau und die Dichte elektrolita.

Regelmäßig reinigen Sie die Batterie vom Staub und dem Schmutz. Wenn auf dem Körper die Risse oder wsputschiwanije des oberen Deckels erschienen sind, ersetzen Sie die Batterie.

elektrolit soll durchsichtig sein. Die graubraune Schattierung zeugt über ossypanii der aktiven Masse der Platten — man muss die Batterie tauschen.


Die Warnungen

Beim Betrieb sinkt das Niveau elektrolita wegen der Verdunstung des Wassers, das in seinen Bestand eingeht allmählich. Für die Wiederherstellung des Niveaus doliwajte in die Batterie nur distillirowannuju das Wasser.

Bei der Prüfung der Dichte seien Sie vorsichtig: zum Bestand elektrolita gehört die schwefelhaltige Säure! Die Tropfen elektrolita, geratend zu den Details des Autos oder auf die offenen Grundstücke des Körpers, sofort waschen Sie von der großen Menge des Wassers aus.

Während des Ladens der Batterie rauchen Sie benutzen Sie das offene Feuer.

Vor dem Laden nehmen Sie die Batterie vom Auto ab, anders kann "aufkochend" elektrolit auf die Karosserie und die Details des Autos ausgeschüttet werden.


Die Tabelle 1. Die Korrektur der Dichte elektrolita in der Abhängigkeit
Von der Temperatur

Die Temperatur elektrolita, °s

Die Ausbesserung, den g/cm3

Von-40 bis zu-26

-0,04

Von-25 bis zu-11

-0,03

Von-10 bis zu 4

-0,02

Von 5 bis zu 19

-0,01

Von 20 bis zu 30

-0,00

Von 31 bis zu 45

0,01

Die Tabelle 2. Die Dichte elektrolita bei 25 °s, den g/cm3

Der Klimabezirk (die Monatsdurchschnittlufttemperatur im Januar, °s)

Die Jahreszeit

Die vollständig geladene Batterie

Die Batterie ist geladen

Auf 25 %

Auf 50 %

Sehr kalt
(Von–50 bis zu–30 °s)

Der Winter
Der Sommer

1,30
1,28

1,26
1,24

1,22
1,20

Der Kalte
(Von–30 bis zu–15 °s)

Das ganze Jahr über

1,28

1,24

1,20

Der Gemäßigte
(Von–15 bis zu–8 °s)

Das ganze Jahr über

1,28

1,24

1,20

Der warme Feuchte
(Von 0 bis zu 4 °s)

Das ganze Jahr über

1,23

1,19

1,15

Der heiße Trockene
(Von–15 bis zu 4 °s)

Das ganze Jahr über

1,23

1,19

1,15

Die Tabelle 3. Die musterhaften Normen der Korrektur der Dichte elektrolita

Die geforderte Dichte elektrolita im Akkumulator, den g/cm3

1,24

1,26

1,28

1,30

Die reale Dichte elektrolita, den g/cm3

Der Umfang entfernt aus dem Akkumulator elektrolita, den cm3

1,15

254

290

342

396

1,16

220

275

330

385

1,17

201

259

316

374

1,18

181

241

301

362

1,19

158

222

285

348

1,20

133

200

266

333

1,21

105

176

246

316

1,22

74

149

223

242

1,23

40

119

198

277

1,24

0

84

169

253

1,25

24

45

136

226

1,26

47

0

97

194

1,27

68

23

53

158

1,28

87

44

0

115

1,29

105

63

21

63

1,30

112

82

41

0

1,31

138

90

59

20


  Nach der Entfernung elektrolita dolit solche Anzahl elektrolita von der Dichte sind die 1,40/cm3 notwendig
  Nach der Entfernung elektrolita ist es dolit solche Anzahl distillirowannoj des Wassers notwendig.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Wenn bei der Batterie der halbdurchsichtige Körper, das Niveau elektrolita optisch bestimmen: er soll sich zwischen den Zeichen “MIN” und “MAX” auf der Seitenoberfläche der Batterie befinden. 2. Wenn bei der Batterie den Körper undurchsichtig, sechs Pfropfen auf dem Deckel abwenden Sie. 3. Prüfen Sie das Niveau elektrolita in der ersten Dose der Batterie, den Glashörer eingestellt (wird sie im Satz mit areometrom) in die Öffnung bis zum Anschlag ins Sicherheitsnetz verkauft, und den Hörer vom Finger zugedrückt ...

4.... Nehmen Sie den Hörer heraus. Das Niveau elektrolita soll 10–15 mm bilden.

5. Stellen Sie den Hörer in die Öffnung ein und ziehen Sie elektrolit zusammen. Auf dieselbe Weise prüfen Sie das Niveau in den übrigen Banken der Batterie. Wenn es in irgendwelcher der Dosen das Niveau weniger ist, dolejte in ihnen distillirowannuju das Wasser bis zum empfohlenen Niveau (die Notiz “MIN” oder 10–15 mm nach dem Niveau im Hörer).

6. Nach dem Ausguss, die Dichte elektrolita messen kann es nur durch zwei Stunden: das Wasser soll mit elektroguß- vermischt werden. Für die Prüfung der Dichte stellen Sie areometr in die Öffnung bis zum Anschlag ins Sicherheitsnetz ein und saugen Sie elektrolit mit Hilfe der Birne ein, damit der Schwimmer areometra aufgetaucht ist.

7. Die Teilung in den Schwimmer, sich befindend auf dem Niveau elektrolita, führt seine Dichte, die 1,28 g/cm3 für das gemässigte Klima (bei der Temperatur elektrolita 25°С bilden soll) vor. Die Dichte hängt von der Temperatur elektrolita ab, deshalb Sie tragen zum Ergebnis der Messungen die Ausbesserung (bei siehe die Tabelle 1). Nach dieser Kennziffer kann man über die Stufe der Kategorie der Batterie (richten siehe die Tabelle 3). Wenn es die Dichte angegeben niedriger ist oder unterscheidet sich in den Banken mehr als auf 0,02 g/cm3, ist es podsarjadit der Akkumulator notwendig.

8. Ziehen Sie elektrolit aus areometra in die Dose der Batterie zusammen.

9. Für das Laden der Batterie benutzen Sie sarjadnym oder der sarjadno-Starteinrichtung entsprechend der Instruktion.

 
10. Ziehen Sie alle Pfropfen der Dosen heraus und schalten Sie die Leitungen des Ladegeräts zu den Klemmen der Batterie an, die Polarität beachtend, dann werden das Ladegerät aufnehmen. 11. Stellen Sie sarjadnyj den Strom, der die 0,1 Kapazitäten der Batterie gleich ist (für die Batterie in der Kapazität 5 A·tsch – 5,5 fest Und; für die Batterie in der Kapazität 65 A·tsch – 6,5 Und usw.). Während des Ladens korrigieren Sie die Größe sarjadnogo des Stromes periodisch.
12. Während des Ladens prüfen Sie die Temperatur und die Dichte elektrolita regelmäßig. Wenn die Temperatur elektrolita 40°С übertreten wird, verringern Sie sarjadnyj den Strom halb oder unterbrechen Sie das Laden und gestatten Sie elektrolitu, bis zu 27°С abzukühlen.
13. Wenn sich im Laufe von zwei Stunden die Dichte nicht ändert und hat das stürmische "Kochen" elektrolita angefangen, es bedeutet die Batterie ist vollständig geladen. Erstens schalten Sie das Ladegerät aus, dann schalten Sie die Leitungen von den Klemmen der Batterie aus.
14. Messen Sie die Dichte elektrolita in allen Banken. Wenn es sie als mehrere Norm gibt, werde ich otsossite von der Gummibirne den Teil elektrolita aus der Dose und dolejte solchen distillirowannoj des Wassers wegessen. Wenn es die Dichte elektrolita mehrere Norm gibt, pumpen Sie areometrom den Teil elektrolita und dolejte ebensoviel elektrolita von der Dichte die 1,40 g/cm3 (aus siehe die Tabelle 3). Nach ihm schließen Sie das Ladegerät wieder an und laden Sie die Batterie im Laufe von 30 Minuten Wieder messen Sie die Dichte elektrolita und falls notwendig führen Sie sie bis zur Norm, wie höher hin.