3.31. Die Prüfung der Arbeit der Elemente der elektrischen Ausrüstung

Die Periodizität

Durch jede die 15 000 km des Laufes prüfen Sie die Arbeit des Generators, der Beleuchtung, die Licht- und lautliche Signalisierung, die Kontrollgeräte, den Scheibenwischer, omywatel, die Beheizung des Glases der Tür sadka, die Zündanlage.

An den Stationen der technischen Wartung die Arbeit des Generators prüfen am Stand. In den Garagebedingungen kann man ungefähr seine Arbeit nach der Kraft des Lichtes der Scheinwerfer bewerten.

Beim Entdecken des Defektes irgendwelchen elektrischen Gerätes des Autos an die Nutzungsdauer wenden Sie sich zu den Experten sofort.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Starten Sie und erwärmen Sie den Motor. Werden das nahe Licht der Scheinwerfer einschalten und bemerken Sie, inwiefern hell sie brennen. Führen Sie die Frequenz des Drehens der Kurbelwelle bis zu 2000–3000 Minen-1 (hin wenn in der Kombination der Geräte fehlt das Tachometer, drücken Sie auf das Pedal des Gaspedals, damit der Zeiger ekonometra bis zur gelben Zone angekommen ist). Wenn dabei die Helligkeit des Leuchtens der Scheinwerfer zunehmen wird, arbeitet der Generator normal. Während der Prüfung nehmen Sie andere Konsumenten des Stromes nicht auf.